Jahreshauptversammlung am 13.Januar 2017

Unsere alljährliche Jahreshauptversammlung fand am 13.Januar statt. Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete unser 1.Vorsitzender Michael Tasch die Versammlung und dann ging es auch gleich zur Tagesordnung über, welche jedes Mitglied im Voraus auf der Einladung schon bekommen hatte. Die Wahl des Versammlungsleiters fiel auf Frank Groß, er ließ die Tagesordnung von den anwesenden Mitgliedern bestätigen. Danach wurden die Berichte verlesen, vom Vorsitzenden, Kassierer und Schriftführer. Dabei konnten sich alle noch einmal erinnern, was so alles im vergangenen Jahr geschehen ist, bei den doch nicht wenigen Terminen hat man schon das ein oder andere wieder vergessen. Die Kasse wurde ordnungsgemäß geprüft und der Kassierer entlastet. Nachdem unser 1.Vorsitzender noch einmal erläuterte, was eigentlich „Entlastung“ bedeutet, wurde der gesamte Vorstand für das vergangene Jahr entlastet. Nun kam es zum erfreulichen Teil der Versammlung, wir konnten zwei neue Mitglieder in unsere Reihen aufnehmen. Das sind Michelle Degenhardt in der Gitarre und Johanna Block ebenfalls in der Gitarre. Für den Punkt „Verschiedenes“ hatten wir in den alten Berichtsbüchern gestöbert und einige Passagen aus den längst vergessenen Zeiten des Vereinslebens vorgelesen. Da wir auch noch einige Mitglieder aus dieser Zeit bei uns haben, kam es zum regen Erinnerungs-Austausch und so manches ganz junge oder ganz neue Mitglied staunte, dass es auch damals schon lustig war. Das Schlußwort hatte wieder unser 1.Vorsitzender, er bedankte sich noch einmal für die geleistete Arbeit im Verein und lud herzlich zum bevorstehenden „Wintervergnügen“, unserem Vereinsfest ein.

Comments are closed.

Post Navigation